Ein Pariser Angreifer hatte eine deutsche Sim-Karte im Handy.
Was sagt uns das jetzt?

Nun grundsätzlich konnte der Mann wohl eine Sim-Karte ins Handy einlegen. Er hat sie also nicht als Waffe verwendet oder ist damit Bus gefahren. Super.

Jetzt ist die Sim-Karte aus Deutschland. Eine deutsche Sim-Karte in Frankreich. Wollte er keine französische Sim-Karte? Kannte er die Roaming-Gebühren-Regelung nicht? Haben ihm die Italiener keine Sim-Karte verkauft oder hatte er ein und die war aufgebraucht?

Das ist wirklich ein journalistischer Geniestreich, ich hoffe das daraus noch ein mehrteiliger Leitartikel wird!

Quelle