Die Erkenntnis vorab: "Buchen Sie bei der Airline!".
Warum sollte ein Unternehmen das keine Flugzeuge,
keine Hotels und keine Branchenkenntnisse hat 
oder sonstige Dienstleistungen richtig erbringen kann oder will,

Ihr Geld bekommen???

 

Unser eigenes Erlebnis mit der tollen Dienstleistung von fluege.de (hier)
Bewertungen im Internet bei tripadvisor (hier)

Unternehmensgeflecht Unister (hier)
Quellen zur weiteren Recherche (hier)

 

 

 

Flughafen Berlin Tegel. Es war sieben Uhr am Morgen.  Wir freuten uns auf den ersten Flug. Unsere Ferienmutter in Schweden war unser Reiseziel. Mit dem Flugzeug ist es heutzutage erschwinglich und zeitlich ein deutlicher Vorteil.

Wir wollten einchecken.

Wir standen nicht auf der Passagierliste. Eine freundliche Person am Flughafen kümmerte sich um uns. Weder die Flugnummer noch die Abflugzeit stimmten. Meine Flugbestätigung von Fluege.de hatte ich dabei. Dennoch passten die Angaben nicht zusammen. Ein Alptraum war es. Es gab am Schluß nur eine Lösung. Ich musste neue Flüge buchen. Zum Glück gabe es noch Plätze die frei waren im Flugzeug.

Fluege.de hat sich nie entschuldigt. Sie haben nie auf unsere Anrufe oder Mails reagiert. Die Krönung des Betruges ist, dass Flüge.de bis heute die Vermittlungsgebühr einbehalten hat für eine Flug den sie nie vermittelt haben.

Die spätere Recherche ergab, dass das Erfolgmodell der Leipziger ist. Es gab bereits mehrere Klagen gegen Fluege.de und auch erfolgreiche Urteile. Die Betroffenen warteten Monate auf die Zahlungen. Einfach nur betrügerisches Geschäftsgebahren was Flüge.de da an den Tag legt.

 

Haben Sie Erfahrungen mit Fluege.de ? Dann schicken Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Forumular!

 

Das sind meine Erfahrungen mit Fluege.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie das Formular vollständig ausfüllen. Wir wollen die Informationen sammeln und ernsthaft weiter verfolgen, deshalb brauchen wir nachvollziehbare Angaben.

Required *

 

 

Zur weiteren Recherche:

Andere Quellen:

 

Das Geflecht von Unternehmen, die Ihnen die Reise versauen wollen Unisters Grundkonzept! Wenn man mit Kundenbedürfnissen nicht umgehen will, warum vermittelt man dann Reisen. Vermittelt doch einfach Altmetall.

 

Das Firmengeflecht von Unister

Quelle: http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article107707228/Die-Machenschaften-des-Abzock-Imperiums-Unister.html , eingefügt Jan 2016

- Unister GmbH: Hauptzweig der Firma: Dazu gehören die Portale Fluege.de, Ab-in-den-Urlaub.de, Auto.de, Partnersuche.de, Aktienchancen.de, Boersennews.de und Myimmo.de.

- News.de GmbH: Bei der Nachrichtenseite News.de gibt es einen "Reiseberater", der plump nur Unister-Reiseangebote empfiehlt.

- Urlaubstours GmbH: Unister vermittelt nicht nur Reisen, mit dieser Gesellschaft ist die Firma auch selbst als Reiseveranstalter aktiv. Zockt mit extrem hohen Stornokosten ab.

- Travel24.com AG: An der Aktiengesellschaft, zu der die Online-Reisebüros Travel24.com und Lastminute24.com sowie das Flugportal Flug24.de gehören, hält Unister über zwei Drittel der Aktien.

- Aeruni GmbH: An dem Flugticket-Aussteller Aeruni ist Unister zu 50% beteiligt.

- Google: Verdient an den Unister-Anzeigen.

- Verbraucherschutz.de e.V.: Weißwäsche: Der Verein (gehört nicht zur Verbraucherzentrale) empfiehlt gegen Geld Unister als "besonders vertrauenswürdig".

- Sächsische Aufbaubank: Förderte Unister seit 2008 mit über 7,5 Millionen Euro an Subventionen.

- Adrom Holding: Adresshändler und Gewinnspielbetreiber aus Liechtenstein. Enger Geschäftspartner von Unister; hilft bei der Verschleierung von Billigfluege.de.

- Billigfluege.de GmbH: Zu Unister gehört auch Billigfluege.de. Um aber Unabhängigkeit vorzutäuschen, steht im Impressum AdRom.

- Shopping.de GmbH: Gegründet, um das Online-Kaufhaus Shopping.de sowie das Vergleichsportal Preisvergleich.de als scheinbar unabhängige Firmen im Netz zu vermarkten.

- Portalservice GmbH: Das Service-Center für die Unister-Portale: Hier laufen die Beschwerden abgezockter Kunden auf - ob per E-Mail oder Telefon.

- Unister USA LLC.: In den USA leitet Unister mit dieser Gesellschaft Flights24.com. Wegen Abzockmaschen bereits von der US-Transportbehörde zu 30.000 $ Strafe verurteilt.

- Geld.de GmbH: Die Tochter-Gesellschaft von Unister betreibt die Finanz-Portale Geld.de und Kredit.de.

- Reisen.de Service-GmbH: Unister-Tochtergesellschaft in Berlin, betreibt Reisen.de und Holidaytest.de. Bietet Urlaubsreisen an und ist nur scheinbar von Unister unabhängig.

 

 

 

Aus Bewertungsforen im Internet:

Quelle: https://www.tripadvisor.de/ShowTopic-g1-i10702-k7780038-o10-Nie_wieder_fluege_de-Air_Travel.html

Nie wieder fluege.de!

05 September 2014,10:24

Das war das erste und letzte Mal, dass ich über Fluege.de gebucht habe. Bei Auftreten von Problemen (es wird ein gebuchter Flug seitens der Airline gestrichen und man wird auf einen anderen umgebucht, der jedoch vom Zeitablauf absolut nicht in den Reiseplan passt - Anschlussflüge sind nicht erreichbar) benötig man mindestens eine halbe Stunde um die kostenpflichtige Hotline zu erreichen. Dort hat man es dann mit Mitarbeitern zu tun. die entweder sofort sagen sie könnten nicht helfen und seien nicht zuständig, oder falsche Auskünfte geben oder, wenn man nach mehreren Anrufen bereits entnervt, etwas lauter wird, gleich auflegen.

Mein Problem wurde jedenfalls, trotz einwöchigem Dauerurgierens (und dadurch einer Handyrechnung von über € 100,-). nicht gelöst und ich wurde buchstäblich im Regen stehen gelassen.

Es wird einem durch dieses Verhalten auch ganz klar vermittelt, dass das Unternehmen an einer Lösung des Problems nicht interessiert ist, da dieses nicht in die Norm passt und man in keiner Weise bereit ist von dieser abzuweichen um eine kundenorientierte Hilfestellung zu leisten.

Ich kann daher allen nur raten: FINGER WEG! Zahlen Sie lieber etwas mehr und buchen Sie bei einem kompetenten und verlässlichen Partner!

 

Anne1910-ks 1 AW: Nie wieder fluege.de!

06 Januar 2015,12:31

Ich kann mich nur anschließen....nie wieder fluege.de.

wir hatten über fluege.de 3x Korfu hin und zurück mit Airberlin gebucht. Grund dafür - die Flüge über fluege.de waren ca. 30.00 Euro günstiger als direkt bei der Airline.

Das böse Erwachen kam jedoch, als wir die Buchung abgeschlossen hatten. Nach! Abschluss der Buchung wurde noch ein Aufschlag über Service-Fee und Steuern hinzu gerechnet. Somit hatten wir nun Insg. ca. 120,00euro mehr bezahlt als ausgewiesen.

ich werde in Zukunft auch wieder direkt bei der Airline buchen und flüge.de auf jeden Fall vermeiden, da völlig Intransparent.

 

4 AW: Nie wiederfluege.de!

08 Januar 2015,13:31

ich kann diese Ansicht nicht aufgrund eigener Erahrung bestätigen, sondern von guten Freunden, die ihre Erfahrungen nicht übertrieben, sondern seriös, fundiert und realistisch darstellen. Die entscheidenden Details wurden bereits dargestellt. Dieses Unternehmen aus Leipzig (UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG) betreibt auch die online Site "ab-in-den-urtaub" Die "besonderen Erfahrungen" von ehemaligen Kunden wurden u.a. 2014 von TV-Verbrauchersendungen bereits ausgestrahlt, ln dem von Ihnen skizzierten Beispiel vermag nur ein Fachanwalt für Reiserecht Ihre Interessen wirkungsvoll vertreten. Mails+Telefonate sind verschwendete Zeit+Geld und Ihre Nerven werden zudem belastet, ln einer der Verbrauchersendung wurde der Verdacht bestätigt, daßdiese kundenunfreundlichen Verhaltensweisen systematisch praktizieren wurden. Der Austausch mit reisetreudigen Kollegen. Bekannten. Freunden kann im Vorfeld einer Reise solche "Erfahrungen" weitgehend vermeiden.

mit den besten Wünschen für die nächste gelungene Reise.

 

5. AW: Nie wieder fluege.de!

17 Januar 2015,11:03

Flugportale im Test (05.01.2015). Der Beitrag wird leider zu wenig gelesen? Folgende Anbieter sind durchgefallen:
Airline-direct.de,
Bravotly.de,
Flug.de.
Fluege.de,
Opodo.de.

Also Finger weg von diesen Unternehmen!!!!!

Aber Fluege.de hat den Vogel abgeschossen Mül!

 

6. AW: Nie wieder fluege.de!

18 Februar 2015,14:21

Flug für 1.088 € gebucht, innerhalb 12 Stunden bezahlt, Endbetrag: 1.204 €! 5 mal am Tag habe ich versucht Irgendjemand am Tel. zu erreichen, immer wieder ca. 40 Minuten Wartezeit: alle Kollegen haben eine verschiedene Aussage und keine kann erklären wieso sich der Preis so geändert hat. EINFACH SO!!!!!!

ABZOCKER!!!!! NIE WIEDER!!!!!

 

9 AW: Nie wiederfluege.de!

05 Mai 2015.7:56

Schade hab ich die Foren jetzt erst entdeckt:(Habe am Freitag bei fluege.de gebucht. Es gab dann ein Problem mit der Kreditkartenabbuchung. Ich erhielt eine Mail ich soll mich innert 24h telefonisch melden sonst würden 100€ verrechnet. Wofür? Keine Ahnung! Hab also angerufen und nach über 30min in der Warteschleife ging auch jemand ran. Die Person konnte mir aber nicht direkt weiterhelfen sondern laberte nur ihre Standardantwort zum Thema durch, die Ich auch bereits in der Info-Mail hatte. Ich wurde dann an die zuständige Abteilung verbunden, wartete nochmal 10min In der warteschleife und konnte schliesslich eine andere Kreditkarte angeben. Die Änderung der Karte kostet noch 10€ extra. Für diesen "Service" kam auch postwendend die Rechnung per Mail. Meine Flugtickets hab ich aber noch nicht. Auf E-Mails kommt immer die automatische Antwort, sie hätten zu viele Mallanfragen und man soll sich an die Hotline wenden. Hoffe jetzt mal ich komm noch Irgendwie zu meinen Tickets. Auf jeden Fall: nie wieder buchen bei tluege.de! Kommt jetzt wohl letztlich teurer als direkt bei der Fluggesellschaft:(

(...)

 

 

Aus dem Impressum von Unister eingetragen am 20.01.2016:

 

Aufgrund gesellschaftsrechtlicher Änderungen wird dieses Telemedium nur noch bis zum 31.12.2015 von der UNISTER Travel Retail GmbH & Co. KG betrieben:

UNISTER Travel Retail GmbH & Co. KG

Barfußgäßchen 12
04109 Leipzig

Amtsgericht Leipzig: HRA 17016
Ust-IdNr.: DE 292903545

Persönlich haftender Gesellschafter:
UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH
Dittrichring 18-20
04109 Leipzig
Deutschland

Geschäftsführer: Thomas Wagner
Reg.-Nummer im Handelsregister: Amtsgericht Leipzig, HRB 29806
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 292630678

 

Ab dem 1.1.2016 ist Diensteanbieter für dieses Telemedium die UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH:

UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH

Dittrichring 18-20
04109 Leipzig
Deutschland

Geschäftsführer: Thomas Wagner
Registergericht: Amtsgericht Leipzig
Registernummer : HRB 29806
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 292630678

Die UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH ist Versicherungsmaklerin mit Erlaubnisbefreiung nach § 34d Abs. 3 GewO (produktakzessorisch); Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der Industrie- und Handelskammer Leipzig (zuständige Aufsichtsbehörde), Goerdelerring 5, 04109 Leipzig www.leipzig.ihk.de.

Versicherungsvermittlerregister-Nummer: D-53RN-ZJIA6-23 (www.vermittlerregister.info)

 

Berufsrechtliche Regelungen:
§ 34d Gewerbeordnung
§§ 59-68 VVG
VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Kontakt:

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Telefon: +49 (0)341 - 35575 85560

i Anrufkosten: Zum Ortstarif (Mobilfunk abweichend)


Öffnungszeiten:

täglich 08:00 Uhr - 23:00 Uhr

 

Weitere Webseiten:

http://www.unister-travel.de/kontakt/impressum/